ampel | Netzwerk für Diagnose und Analyse
				in der Human- und Veterinärmedizin
Ideen & Visionen



Visionäres Denken soll zu  innovativen Produkten und Dienstleistungen führen und neue Anwendungsfelder erschließen.

Hier finden Sie eine Präsentation des Ampel-Netzwerkes als .pdf Datei.

Vision

Visionäres Denken soll dem Netzwerk wissenschaftlich-technische Möglichkeiten eröffnen und neue Anwendungsfelder für innovative, neuartige Produkte und Dienstleistungen erschließen. Synergien in Human- und Veterinärmedizin, Tierhaltung, Lebensmittelerzeugung, Arbeitsschutz, Rehabilitation, Alten- und Krankenpflege sollen nutzbar gemacht werden.



Ziele

Die  Adaptation und Weiterentwicklung bestehender Techniken lassen zusätzliche Anwendungsfelder entstehen.  Dabei sollen neue Produkte und Dienstleistungen für die Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit von Mensch und Tier entstehen und am Markt etabliert werden. Die Entwicklungsziele werden unmittelbar durch die Nachfrage am Markt formuliert.

Erschließung von neuen Techniken und Entwicklungen


  • aus der Humanmedizin für den Bereich Veterinärmedizin, Tierüberwachung
  • aus der Veterinärmedizin für die menschliche Gesundheit
  • für weitere Anwendungsgebiete, z.B. Rettungseinsatzkräfte, Sportler
  • für die Adaptation bzw. Weiterentwicklung vorhandener Verfahren oder einzelner Verfahrenstechniken

Erarbeitung von Referenzbereichen entsprechend der Anwendungsgebiete


Übertragung, Verwaltung und Interpretation der Datensätze 


Aufbau von Dienstleistungssektoren für


  • Humanmedizinische oder soziale Einrichtungen
  • Tierhaltende oder -überwachende Betriebe

Sicherstellung der Stromversorgung zur Langzeitanwendung der Techniken bei Mensch und Tier


Gefördert
				durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, im Rahmen des Programms Programms ZIM-NEMO.Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie –
im Rahmen des Programms ZIM-NEMO.


© ampel-netzwerk.de | Impressum & Datenschutz | Kontakt